DIE ÜBERNAHME



Website

Hintergrund / Genese des Projekts


«Rettet Basel!» startete als eine Aktion des Künsterinnen- und Künstlernetzwerks «Kunst+Politik» im November 2010 mit einem Aufruf im Internet. Dieser wurde bisher von gegen 20'000 Bürgerinnen und Bürgern unterzeichnet und führte zur Initiierung der neuen «TagesWoche».

«Rettet Basel!» begleitet die Entwicklungen der «Basler Zeitung» von einer regionalen Forumszeitung zu einem rechtspopulistischen Kampfblatt seit vier Jahren kritisch mit Veranstaltungen, Aufrufen und Aktionen.

Die Kerngruppe bilden die Schriftsteller Rudolf Bussmann und Guy Krneta, der Kulturkritiker Alfred Schlienger, der Filmemacher und Publizist Mathias Knauer sowie der Geschichtslehrer Bernhard Bonjour.


©2014-2018 www.dieuebernahme.ch  |  Impressum  |  Zum Seitenanfang